Datum: März 2015          
Modelle: Atypische Ziertöpfe – die Arbeit auf Bestellung          
Gesamtzahl: 15 Stück    
Ausmass und die Form der Ziertöpfe:  

Kästen/Breite150 cm, Tiefe 50 cm, Höhe 60 cm
Würfel/Breite 90 cm, Tiefe 90 cm, Höhe 90 cm
RundeBlumentöpfe: Höhe 68 cm, Durchschnitt 72 cm
RundeBlumentöpfe: Höhe 100cm,Durchschnitt 80cm
Bänkemit einem integrierten Blumentopf: Breite 200cm,Tiefe 80 cm, Höhe 45 cm    
Farbe:  

RAL 7039, halbmatt        
RAL7039 und 9010 halbmatt ( das Spritzen mit zwei Farbtönen bildet einen interessanten farbigen Effekt)      

       

Etwas näheres  über die Bestellung:      

Die Herstellung von den Blumentöpfen auf eine Bestellung ist manchmal eineinteressante Lösung für grosse Zimmer und grosse Räume, die Architektenoder  Projektanten mit natür- lichenPflanzen verzieren möchten. Auf diesen  grossen Flächen könnten die klassischen Blu-mentöpfe etwas eintönig  und  ungehörig wirken, das heisst mit Rücksichtauf ihre Grösse.   Die  grossräumigen Blumentöpfe  beleben meistens im Gegenteil das Projekt unddas Ergeb- nis ist gewöhnlich ein überzeitliches Interieur.          
In den Blumentöpfen, die wir ohne Übertreibung als XXL-Grösse bezeichnet können, kann man ohne Probleme auch diehochgewachsenen Pflanzen oder sogar Bäume pflanzen. Diese Pflanzen haben hiereinen genügenden Platz und Raum für das weitere Wachsen.
Hier sind  in einer perfektenHarmonie  die übliche Funktion mit einemästhetischen  Wert verbunden.
Und gerade auf diese Weise wurde das Projekt der Heilanstalt  für die langfristig kranken Pa- tienten inKlokočov gebildet.  Ausser der Grösse derBlumentöpfe haben  wir mit einem gros-sen Effekten  eine Kombination desSpritzens von zwei Farben bei den runden konischen Blumentöpfen benutzt. Diese haben perfekt farbig  in das ganze Interieur eingegriffen. DasErgebnis können Sie auf den Fotos selbst sehen.      
Wir meinen, dass diese unsere Realisation eine interessante Inspiration für die Hotelhallen, Restaurationen, Flughafengebäudeoder Büros sein kann. Wir machen die öffentlichen Räu -me zu einer mehrangenehmen  Lebensstelle.    

Unsere Projekte