AGNESKLOSTER IN PRAG

Einen Teil der authentischen Klosterumwelt, das wahrscheinlich im 1231 von der heiligen Prinzessin Agnes von Böhmen, der Töchter des König Přemysl Otakar der Ersten gegründet wurde, bilden, die Klostergärten. Hier hatten wir die Möglichkeit, unsere Blumenkästen aus Glaslaminat zu installieren. Für die National Galerie in Prag erzeugten wir an 42 Blumenkästen aus Glaslaminat.

Das Agneskloster ist genau der Typ des Auftrages, der unserer Arbeit einen tieferen Sinn gibt und das Übergreifen der Gedanken gibt. Die Blumentöpfe machen einen sehr unauffälligen Eindruck und die Behälter binden keine grosse Aufmerksamkeit aneinander. Sie bilden eher einen Eindruck, dass sie in den Garten natürlicherweise gehören. Auf diese Weise entsteht dann ein Raum für künstlerische Werke, die überall in dem ganzen Areal untergebracht sind. In den Klostergärten findet man an fast zwei Tausende der künstlerischen Bildhauerwerke der gegenwärtigen tschechischen Bildhauern und wir können Sie zum Besuch herzlichst empfehlen. 

PARAMETER VON BLUMENTÖPFEN

KANTIGE  BLUMENTÖPFE

  • FARBE RAL 7039
  • Länge 1000 mm x Breite 400 mm x Höhe 350 mm
  • Länge 1000 mm x Breite 400 mm x Höhe 300 mm
  • Länge 750 mm x Breite 400 mm x Höhe 300 mm

Interessieren Sie sich dafür?

Wenn Sie sich für unsere Realisation interessieren und unsere Aktion für Sie interessant ist, kontaktieren Sie uns möglichst bald oder senden Sie uns eine unverbindliche Nachfrage.